Bijoux et décors en perles by Gina Cristanini Di Fidio, Wilma Strabello, Michèle Delagneau

By Gina Cristanini Di Fidio, Wilma Strabello, Michèle Delagneau

Show description

Read or Download Bijoux et décors en perles PDF

Similar programming: programming languages books

Additional info for Bijoux et décors en perles

Example text

Die Untereigenschaften Name und Size dienen zur Festlegung von Name und Größe der Schriftart. 9, »Zellformat ›Schrift‹ «. ̈ An dieser Stelle lässt sich wiederum gut die Objekthierarchie erkennen. Es wird die Untereigenschaft Name der Untereigenschaft Font der Eigenschaft Cells des Tabellenblatts geändert. 7 Font Gitternetz, Zeilen- und Spaltenüberschrift Sowohl Gitternetzlinien als auch Zeilen- und Spaltenüberschriften können ein- oder ausgeblendet werden. Dies sind eigentlich Eigenschaften des Anzeigefensters und nicht des Tabellenblatts.

Und Center... für die verschiedenen Bereiche. Im vorliegenden Beispiel wurden eine Kopfzeile links und eine Fußzeile zentriert angeordnet. Innerhalb des Texts, der als Zeichenkette zugewiesen wird, können bestimmte Variablen eingesetzt werden. Dabei gibt es u. a. 4 Range, Cells Zellen und Zellbereiche Mit Hilfe von Range bzw. Cells haben Sie zahlreiche Möglichkeiten, auf einzelne Zellen oder ganze Zellbereiche eines Tabellenblatts zuzugreifen. 2, »Arbeiten mit Makros«, in den Beispielen zur Makroprogrammierung vorgestellt.

Von D10 nach F10) und nicht immer der Inhalt der Zelle A1 nach C1. Relative Verschiebung Die aktive Zelle ist nun der Ausgangspunkt. Cut: Es geschieht das Gleiche wie bei der absoluten Auf- Cut zeichnung, also der Inhalt der aktiven Zelle wird ausgeschnitten. Er liegt nun in der Zwischenablage. Select: ̈ Ausgehend von der aktiven Zelle wird ein Offset (also ein Versatz) ausgewählt. Die Angaben in Klammern stehen für Zeile und Spalte des Versatzes. Es wird also eine Zelle in der gleichen Zeile (OffsetZeile 0) und zwei Spalten weiter rechts (Offset-Spalte 2) ausgewählt.

Download PDF sample

Rated 4.10 of 5 – based on 17 votes