Beyond Morphology: Interface Conditions on Word Formation by Peter Ackema

By Peter Ackema

The phenomena mentioned by way of the authors diversity from man made compounding in English to contract alternations in Arabic and complementizer contract in dialects of Dutch. Their exposition combines insights from lexicalism and allotted morphology, and is expressed in phrases available to students and complicated scholars. - specific exploration of interfaces of morphology with syntax and phonology - large empirical scope with many new observations - theoretically leading edge and significant - available to scholars with chapters designed to be used in instructing

Show description

Read Online or Download Beyond Morphology: Interface Conditions on Word Formation (Oxford Studies in Theoretical Linguistics) PDF

Best foreign language study & reference books

Deutsche Schwere Panzerspahwagen

Deutsche Schwere Panzerspahwagen КНИГИ ;ВОЕННАЯ ИСТОРИЯ Издательство: Podzun-Pallas-VerlagСерия: Waffen-Arsenal 89Автор(ы): Horst ScheibertЯзык: GermanГод издания: 1984Количество страниц: 52ISBN: 3-7909-0232-2Формат: pdf (200 dpi) 2258x1598Размер: 44,4 mb RAPIDили IFOLDER eighty five

Beyond Morphology: Interface Conditions on Word Formation (Oxford Studies in Theoretical Linguistics)

The phenomena mentioned by means of the authors diversity from man made compounding in English to contract alternations in Arabic and complementizer contract in dialects of Dutch. Their exposition combines insights from lexicalism and dispensed morphology, and is expressed in phrases available to students and complicated scholars.

Extra resources for Beyond Morphology: Interface Conditions on Word Formation (Oxford Studies in Theoretical Linguistics)

Sample text

Die fruhe Nutzung von CAD fur Design und Zuschnitt der Kollektion, die Realisierung einer vollautomatisierten Lagerhaltung, der Einsatz von Point of Sale-Systemen und deren Vernetzung mit den Zentralrechnern in Italien sowie - zukunftig - die Entwicklung interorganisationaler Produktionsplanungsund -steuerungssysteme (PPS; bes. fur das 'last minute colouring') bilden die informationstechnische Voraussetzung fur ein auf iiuBerste Flexibilitiit abstellendes Unternehmungskonzept (einschlieBlich Just in Time-Anlieferung und -Belieferung).

Wahrend fUr die CONDOR der LUFfHANSA-Tarifvertrag gilt, zahlt die SUDFLUG dem Personal deutlich geringere LOhne und Gehalter. Bine andere LUFTHANSA-Tochter, der GERMAN CARGO SERVICE, verkauft zuerst ihre fiinf Flugzeuge an ein luxemburgisches Luftfrachtunternehmen und chartert sie nun einschlieBlich der Piloten zuriick, die iiber ein Unternehmen in Monaco zu deutlich niedrigeren Tarifen beschiiftigt werden (vgl. Bliithmann 1990). Dem Speditionsgewerbe kommt im Zuge von Funktionsexternalisierung und Vernetzung eine wachsende Bedeutung zu.

Von besonderem Interesse ist zudem die Entwicklung im Speditionsgewerbe, das nicht nur mit einer netzwerkartigen Organisation innerhalb des Gewerbes sondern gerade auch mit der Einbindung von Speditionsnetzwerken in die industriellen Unternehmungsnetzwerke (vor allem der Automobilindustrie) aufwarten kann. Unternehmungsnetzwerke im Versicherungsgewerbe Versicherungen arbeiten verstarkt statt mit eigenen AuBendienstmitarbeitern mit selbstiindigen Agenturen und Maklern zusammen. Der Anteil von angstellten AuBendienstmitarbeitern zu Einfirmen-Vertretern hat von 60:40 im Jahre 1980 auf 45:55 im Jahre 1985 abgenommen (vgl.

Download PDF sample

Rated 4.77 of 5 – based on 27 votes