Aufgabensammlung Fertigungstechnik by Ulrich Wojahn, Thomas Zipsner

By Ulrich Wojahn, Thomas Zipsner

Dieses Übungsbuch enthält Aufgaben mit vollständigen Lösungen zu den Ur- und Umformverfahren sowie spanenden Fertigungsverfahren. Mit Hilfe der integrierten Formelsammlung ist ein eigenständiges Einüben der praxisnahen Aufgaben gewährleistet und ein erfolgreiches Selbststudium möglich. In der vollständig überarbeiteten Auflage ist die Projektaufgabe durch die zusätzliche Angabe der physikalischen Einheit deutlich nachvollziehbarer geworden. Ein neues Sachwortverzeichnis ermöglicht ein schnelles Auffinden der gesuchten Aufgaben.

Show description

Read or Download Aufgabensammlung Fertigungstechnik PDF

Similar mechanical engineering books

Homeomorphisms in Analysis

This booklet gains the interaction of 2 major branches of arithmetic: topology and actual research. the cloth of the e-book is essentially inside the learn courses of the authors and their scholars from the previous 50 years. elements of research are touched upon in a different means, for instance, Lebesgue measurability, Baire periods of services, differentiability, $C^n$ and $C^{\infty}$ services, the Blumberg theorem, bounded version within the experience of Cesari, and diverse theorems on Fourier sequence and generalized bounded edition of a functionality.

Research in Interactive Design: Proceedings of Virtual Concept 2005

Examine in Interactive layout provides an in-depth examine of latest product layout equipment. Interactive layout is an unique dependent layout procedure that has lately emerged from transversal learn. at the study aspect, the subject of interactive layout is the fruitful results of refined joint stories combining particular numerical engineering theories, unique improvement in layout technology and commercial engineering, new discoveries in mechatronics and complex mechanical engineering tools.

Rotationskolben — Verbrennungsmotoren

In den letzten Jahren haben Rotationskolben-Verbrennungsmo toren zunehmendes Interesse gefunden, der Wankel-Kreiskolbenmotor konnte zur Serienreife entwickelt werden und bereits mit beachtlichen Stuckzahlen zum Einsatz kommen. Zu dem Aufgabengebiet des Verfassers als Leiter der PKW -Motoren konstruktion der Daimler-Benz AG, Stuttgart-Unterturkheim, gehorte auch die Bearbeitung des Wankelmotors nachdem im Jahre 1961 ein Lizenzvertrag mit Wankel-NSU abgeschlossen worden struggle.

Elasticity. Theory and Applications

Elasticity: idea and functions, now in a revised and up to date moment version, has lengthy been used as a textbook via seniors and graduate scholars in civil, mechanical, and biomedical engineering because the first variation used to be released in 1974. The kinematics of continuing media and the research of tension are brought throughout the thought of linear transformation of issues and taken jointly to check in nice element the linear concept of elasticity in addition to its program to various useful difficulties.

Extra resources for Aufgabensammlung Fertigungstechnik

Example text

Für die Riemenscheibe – siehe Aufgabe 2 – sollen die erforderliche Umformkraft und die Umformarbeit berechnet werden. 4. Eine Laufrolle aus C45 soll unter einem Gegenschlaghammer im Gesenk geschmiedet werden. Die Schmiedetemperatur beträgt 1100 °C, die Hammergeschwindigkeit 6 m/s, die Rohlingshöhe 110 mm. Rohlingsdurchmesser 32 mm, Werkstücksprojektionsfläche mit Grat 160 cm2, Formänderungsverhältnis 63 %. Ermitteln Sie: a) die Endhöhe des Werkstücks b) die anfängliche Umformgeschwindigkeit c) die Formänderungskraft d) die Formänderungsarbeit (alternative Berechnung und Ermittlung über die Diagramme).

Führungsbolzen aus C15E (Ck15) sind gemäß der Skizze durch Umformen herzustellen. Der Rohlingsdurchmesser soll so bestimmt werden, dass zunächst ein Stauchungsverhältnis von 1,5 gewählt wird. Der Rohlingsdurchmesser und die Rohlingslänge sind auf volle Millimeter zu runden. Ermitteln Sie: a) die Rohlingsabmessungen b) die für das Vorwärtsfließpressen erforderliche Umformkraft und Umformarbeit, Neigungswinkel a = 50°, Reibwert P = 0,2 c) die für den Stauchvorgang erforderliche Stauchkraft und Staucharbeit bei Mzul = 150 %, Reibwert P = 0,15 und einem Stauchungsgrad von 70 %.

Ermitteln Sie: a) die Austrittsgeschwindigkeit des Pressstrangs b) die Formänderungsfestigkeit c) die Presskraft d) die Umformarbeit. 2. Durch Rückwärtsstrangpressen (indirektes Strangpressen) soll ein Rohrprofil hergestellt werden. Der verarbeitete Werkstoff ist CuZn 37, Presstemperatur 750 °C, zulässiger Umformgrad 5,5, Stranggeschwindigkeit 180 m/s, Stempelgeschwindigkeit 8 mm/s, Blockdurchmesser 80 mm, Blocklänge 350 mm, Formänderungswirkungsgrad 0,4, Rohraußendurchmesser 20 mm, Rohrinnendurchmesser 18 mm.

Download PDF sample

Rated 4.00 of 5 – based on 41 votes